anton-kruegel-vermisst
  Neuste Informationen
 
Hier wollen wir euch von unserer Seite auf den neusten Stand der Informationen halten zu denen wir Zugang haben.

Im Namen von KARO Bayern e.V. und
der Familie Krügel
Vielen Dank allen Spendern,
und Menschen
die uns unterstützt haben !!

 

  • 29.10.2011 Der Rechtsanwalt bekommt die Möglichkeit die Akte zu prüfen, dies nimmt aber einige Zeit in Anspruch das die Akte an die 3000! Seiten stark ist. Also noch etwas Geduld bitte.
  • 11.09.2011 Die Akte ist freigegeben wir warten darauf sie zu bekommen !!
  • 19.07.2011  Wir finden es ziemlich seltsam das die Akten immer noch nicht freigegeben sind. Wir haben uns somit in Absprache mit Darja und den Eltern dazu entschlossen den Neuen Tag den Sachstand zu übermitteln. Mal schauen ob öffentlicher Druck hilft bewegung in die Sache zu bekommen damit die Familie endlich Klarheit bekommt was genau passiert ist.
  • 30.06.2011 nordbayern.de vom 14.05. (hierlesen)
  • 27.06.2011 Nicht das ihr denkt diese Seite wurde vergessen aber wir haben leider immer noch keine Neuigkeiten. Wir können nicht sagen warum aber bisher gibts für uns kein Obduktionsbericht geschweige denn die genaue Todesursache. Aber wir sind dran sobald wir was wissen stehts hier.
  • 05.05.2011 Wir schätzen das wir bald Informationen über die Todesursache bringen können
  • 05.05.2011 Stadtanzeiger Grafenwöhr vom 29.04.2011 (hier lesen)
  • 01.04.2011 Wir haben heute die Homepage etwas angepasst. Wir haben Das Spendenkonto hier entfernt. Und auch das Seitenmenü angepasst. Die Seite bleibt vorerst weiter Online um auch für andere ein Vorbild zu sein die ebenfalls ein Familienmitglied suchen und vielleicht auch vorhaben wie wir in die Öffentlichkeit zu treten.
  • 31.03.2011 Heute haben über 400 Verwandte, Bekannte und Freunde in der Katholischen Kirche Abschied von Anton genommen. Danach sind alle zum Friedhof gegangen um Anton zu Grabe zu geleiten. Die Familie hat nach dem Begräbniss alle Trauernden ins Jugendheim geladen und mit Speisen und Getränke versorgt was von ca.200 dankend angenommen wurde. Die Anteilnahme war überwätigend. In diesem Sinne möchte sich Die Familie Krügel und KARO Bayern e.V. für die Unterstützung und Hilfe Bedanken die Ihnen Zuteil wurde.
  • 30.03.2011 Ist nen Fehler eingeschlichen, Friedeskirche ist eine katholische Kirche und ist neben der Schule/Jugendheim...die mit dem Weißen Turm...
  • 28.03.2011 Antons Beerdigung ist am Donnerstag den 31.03.2011 um 14 Uhr in der Evangelischen Kirche in Grafenwöhr.
  • 26.03.2011 Alle Beleidsbekundungen aus dem Gästebuch auf einer Seite (hier lesen)
  • 26.03.2011 Kanal8 vom 25.03. das Obduktionsergebnis (hier lesen)
  • 25.03.2011 Wir haben die Startseite gewechselt, ebenso werden wir am Wochenende noch eine Neue Seite einrichten wo alle Beileidsbekundungen aus dem Gästebuch aufgeführt sind. Von den eingegangenen Spenden wird nur noch der Anwalt bezahlt der versucht hat Akteneinsicht zu bekommen. Der rest der Spenden wird Familie Krügel zu kommen da Sie jetzt noch einige Kosten zu tragen haben (Beerdigung etc.). Genau Daten dazu folgen noch. Wir gehen davon aus das das im Interresse aller Spender ist. Unser Herzlichstes Beileid geht an Familie Krügel, seid Stark für diese schwere Zeit.
  • 25.03.2011Nordbayern.de vom24.03. (hier lesen)
  • 24.03.2011 So wie es aussieht ist es gewissheit. Zuerst mein Herzlichstes Beileid an die Familie, Freunde und Bekannte von Anton. Bis zum letzten moment haben wir gehofft. Dann möchten wir uns schonmal bei allen Unterstützern unserer Aktion bedanken ebenso bei allen Besuchern die hier alles verfolgt haben und der Familie kraft gegeben haben! Bis morgen abend werden wir hier noch genau Stellung zu allen nehmen und uns nochmal offiziell bei allen Menschen bedanken. Ebenso werde ich die Homepage erst nochmal in Gedenken an Anton umbauen. Also schaut ruhig nochmal hierein oder schreibt ein paar worte für die familie ins Gästebuch.
  • 24.03.2011 Radio Plassenburg vom 24.03.- Hoffentlich ist es nicht Anton !!! (hier lesen)
  • 22.03.2011 Zusammenarbeit der Firma Zulla Creativ und KARO Bayern e.V. - Die Firma Zulla lässt 40.000 SuchFlyer umsonst für Anton drucken die dann Karo Bayern e.V. und Firma Zulla am Wochenende in Zusammenarbeit inTrockau und Umgebung verteilen wird!
  • 19.03.2011 Super Neuigkeiten. Die Firma Zulla Creativ unterstütz uns riesig!! Artikel in der Stadionzeitschrift Vfl Osnabrück, Verteilung (19.3.2011) beim Spiel nachmittag um 13 Uhr, Spiel Vfl Osnabrück gegen Aachen , Auflage ca. 10 000 organisiert von Firma Zulla es folgt noch mehr! Flyer sind im Druck. (hier lesen)
  • 17.03.2011 nordbayern.de vom 14.03 (hier lesen)
  • 14.03.2011 Nach Informationen aus Grafenwöhr war anscheinend das XY Fernsehteam bei Familie Krügel, also wird der Beitrag wohl gesendet.
  • 11.03.2011 Spendeneingang von 40 Euro heute, ein Gesamtspendenstand von 3424 Euro.
  • 09.03.2011 NordBayerischer Kurier vom 9.3. PrintVersion (hier lesen)
  • 08.03.2011 Kanal 8 vom 8.3. (hier lesen)
  • 08.03.2011 Abendzeitung vom 7.3. (hierlesen)
  • 08.03.2011 Radio Ramasuri vom 7.3. (hier lesen)
  • 05.03.2011 Spendeneingang von 70 €, Spendenstand nun bei 3384 €. Wir können nun melden das uns teile des Stadtrats unterstützen, lest das unter Unterstützung.(hier lesen)
  • 03.03.2011 Am 30. März 2011 um 20 Uhr 15 wird sich "Aktenzeichen XY - ungelöst" nur um vermisste Kinder kümmern. Das Thema "Wo ist mein Kind? Und Antons Fall wird auch gesendet.
  • 01.03.2011 Hilfe leistet auch eine Sehr nette Mitbürgerin. Sie verteilt 300 Suchflyer zur Unterstützung der Suche, auch dafür Vielen Dank.
  • 01.03.2011 Wir konnten heute eine Sammelspende von Arbeitskollegen verbuchen über 900€ !!! somit haben wir einen Gesamtspendenstand von 3314 Vielen Dank für die Super hilfe man kann es gar nicht oft genug erwähnen!
  • 23.02.2011 Wir konnten anscheinend das Interesse einer weiteren Fernsehsendung wecken. Weitere Infos dazu bald hier
  • 23.02.2011 nordbayern.de vom 16.02. Nach "RTL" Sendung: Zeugin hat Anton Krügel gesehen. (hier schauen)
  • 22.02.2011 Liebe Besucher bitte entschuldigt das es zur Zeit nicht so schnell mit Informationen geht aber wir haben zur Zeit technische Probleme die Homepage zu ändern. Der Provider hat auch immer noch nicht die fehlenden Beiträge eingefügt wir sind mit dem aber im Kontak und hoffen auf eine schnelle lösung. Wir können jetzt nur mit einen Trick die Homepage editieren aber versuchen trotzdem aktuell zu bleiben!! Wir hoffen das entschuldigen zu können. Wir haben nun noch eine Seite eingefügt wo wir die Unternehmen die uns unterstützen auflisten. (hier lesen)
  • 22.02.2011 Spendeneingang von 50€ Spendenstand jetzt bei 2414€.
  • 17.02.2011 Für alle die den "Vermisst" Beitrag noch nicht gesehen haben. (hier schauen)
  • 17.02.2011 Kanal8 die Suche nach Anton geht weiter. (hier lesen)
  • 15.02.2011 Norbayern.de Wahrsager sagen ANTON lebt. (hier lesen)
  • 15.02.2011 wochenblatt vom 13.02.2011 (hier lesen)
  • 15.02.2011 Die Suche nach Anton geht weiter (hier lesen)
  • 15.02.2011 Spendeneingang von 140€ Spendenstand jetzt bei 2364€.
  • 13.02.2011 Nach unseren Informationen sollen im laufe der nächsten Woche von der Polizei wieder neue Suchaktionen gestartet werde.
  • 12.02.2011 Wir möchten uns nochmal im Namen der Familie Krügel und auch im Namen von KARO Bayern e.V. bei allen Spendern bedanken. Für alle Spender die keine Daten auf dem Überweisungsträger angegeben haben, wir haben den Danksagungsbrief hier hochgeladen. (hier lesen)
  • 12.02.2011 Wir haben in der letzten Woche an die 50 Briefe an die Geschäftswelt von Grafenwöhr und an den gesamten Stadtrat, mit der bitte um die Unterstützung der Familie mit einer Spende, geschickt. Diese könnt Ihr hier lesen. (Brief Stadtrat)   (Brief Geschäftswelt)
  • 12.02.2011 Beitrag auf Website von Radio Ramasuri (hier lesen)
  • 10.02.2011 Spendeneingang von 195€ Spendenstand jetzt bei 2224€.
  • 10.02.2011 Fall Anton Krügel bei RTL Vermisst Spezial. (hier lesen)
  • 08.02.2011 Leider haben sich die Informationen die wir bekommen haben als ENTE rausgestellt. Wir waren schon froh aber leider nix neues.
  • 07.02.2011 Wir haben heute Interressante Informationen bekommen über die wir vielleicht bald berichten können.
  • 07.02.2011 Spendeneingang von 20 € heute somit ein Spendenstand von 2029€.
  • 07.02.2011 So der Provider ist dabei die Seiten wieder herzustellen ich hoffe das das nicht solange dauert.
  • 04.02.2011 Wir haben wohl ein Problem auf der Website. Serverabsturz vom Provider, die sind an den Problemen dran. Deshalb fehlen hier die Aktuellen Einträge ich bitte dies zu entschuldigen!! Ich hoffe geht bald wie gewohnt weiter. Spendeneingang heute 110€ also Gesamtspendenstand 2009€.
  • 28.01.2011 Personensuchpool (hierschauen)
  • 27.01.2011 Spendeneingang von 170€ heute also ein Spendenstand von 1478€.
  • 26.01.2011 Dank der schnelle Hilfe von einem Besucher unserer Homepage könnt Ihr nun hier den Brisant Beitrag sehen! Danke dafür.
  • 26.01.2011 Brisant HomePage Artikel leider noch kein Film-Beitrag gefunden (hier lesen)
  • 26.01.2011 Spendeneingang von 220€ heute sind wir nun bei einem Spendenstand von 1308€.
  • 26.01.2011 Print Version Der Neue Tag 24.01.   (hier lesen)
  • 25.01.2011 Spendeneingang von 330€ !! heute sind wir nun bei einem Spendenstand von 1088€.
  • 25.01.2011 Artikel an den Stadtanzeiger Grafenwöhr weitergeleitet.
  • 24.01.2011 Spendeneingang von 35€ ein gesamt Spendenstand von 758€.
  • 24.01.2011 Informationen an die örtliche Polizei weitergeleitet.
  • 24.01.2011 Der Neue Tag 23.01. (hier lesen)
  • 24.01.2011 Norbayern.de vom 23.01.(hier lesen)
  • 24.01.2011 Nordbayern.de vom 21.01. (hier lesen)
  • 22.01.2011 Beitrag TVO. (hier lesen und schauen)
  • 22.01.2011 Radio Plassenburg. (hierlesen)
  • 22.01.2011 PRINT Version Der Neue Tag 22+23.01. (hier lesen)
  • 22.01.2011 Oberpfalz Net vom 22.02.(hier lesen)
  • 22.01.2011 Beitrag OTV (hier lesen und schauen)
  • 21.01.2011 PRINT Version Der Neue Tag 18.01. (hier lesen)
  • 21.01.2011 Fam. Krügel setzt sich mit einem Anwalt in Verbindung.
  • 21.01.2011 Polizei und Feuerwehr haben heute eine Suchaktion gestartet.
  • 21.01.2011 OTV, TVO, Sat1 und ARD Brisant senden in den nächsten Tagen Berichte zum Thema Anton.
  • 21.01.2011 Heute Spendeneingang von 408 € !! Somit sind wir bei einem Gesamtspendenstand von 723 € !! Im Namen der Familie und KARO Bayern vielen DANK für die große Unterstützung.
  • 20.01.2011 Morgen wird Familie Krügel ein Anwalt vorgeschlagen.
  • 20.01.2011 Spendeneingang von 120 € ! heute also sind wir bei 315 € Spendenstand.
  • 20.01.20011 Nordbayrischer Kurier vom 18.01. (hier lesen)
  • 19.01.2011  Laut Polizei Informationen startet diese Woche eine Suchaktion nach Anton.
  • 19.01.2011  Die Rettungshundestaffel Ostbayern wird am Samstag eine Suchaktion mit Rettungshunden durchführen. www.rettungshundestaffel-ostbayern.de
  • 19.01.2011  Spendeneingang von 75 € heute also sind wir bei 195 € Spendenstand.
  • 19.01.2011  Einzelverbindungsnachweis bei der Telekom für Anton´s Handy angefordert.
  • 19.01.2011  Nach veröffentlichungen in der Presse, gestern Besucherrekord von 772 Besucher !
  • 18.01.2011  Handyortung übers Internet nicht möglich da Handy ausgeschaltet.
  • 18.01.2011  Spendeneingang von 30 € heute also sind wir bei 120 € Spendenstand.
  • 18.01.2011  Der Neue Tag (den lest Ihr hier)
  • 18.01.2011  Nürnberger Abendzeitung (den lest Ihr hier)
  • 17.01.2011  Nach internen Informationen hat die Polizei heute eine neue Suchaktion gestartet(das lest ihr hier)
  • 17.01.2011  Spendeneingang von 90 € heute.       Vielen Dank !
  • 17.01.2011  Schneefreie Flächen wurden am Wochenende aus der Luft überprüft. Doch neue Erkenntnisse brachte der Einsatz des Hubschraubers nicht. Bericht in den Nordbayrischen Nachrichten (den könnt ihr hier lesen)
  • 16.01.2011  Spendenaufruf im Namen von KARO Bayern e.V. für Anton Krügel an die Redaktion des Neuen Tages weitergeleitet (Den könnt Ihr hier lesen)
  • 16.01.2011  Hohe Besucherzahlen auf der Homepage (15.01/344besucher-16.01/456besucher) verbreitet uns weiter!
  • 15-16.01.2011 Plakataktion: In Grafenwöhr und Trockau vermissten Plakate angebracht.
  • 14.01.2011  Information bekommen die wir an die örtliche Polizei weitergeleitet haben.
  • 11.01.2011  Start der Homepage.
 
  Heute waren schon 3 Besucher (33 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=