anton-kruegel-vermisst
  Der Neue Tag 17.01
 
Von (hek)  |  17.01.2011  | Netzcode: 2647036  |  34 Mal gelesen.
Trockau/Grafenwöhr

Krügel: heute neue Suche

Auch sechs Wochen nach dem Verschwinden von Anton Krügel (20) aus Grafenwöhr (Landkreis Neustadt/WN) fehlt von dem jungen Mann jede Spur. Für heute und morgen hat die Bayreuther Polizei weitere Suchmaßnahmen im Raum Trockau angekündigt. Dort wurde Krügel in der Nacht zum 5. Dezember zuletzt gesehen. Gemeinsam mit Freunden war Krügel am 4. Dezember von Eschenbach aus mit dem Discobus nach Trockau (Landkreis Bayreuth) ins dortige Tanzcenter gefahren. Dort trennten sich die Freunde. Gemeinsam wollte die Clique mit dem letzten Bus gegen 3.45 Uhr wieder zurückfahren. Doch Krügel tauchte zum vereinbarten Zeitpunkt nicht auf und war auch per Handy nicht zu erreichen. Die Freunde gingen davon aus, dass Krügel vielleicht mit einem früheren Bus zurück nach Eschenbach gefahren ist.

Als Krügel auch am Sonntag zu Hause nicht auftauchte, meldete ihn die Familie als vermisst. Bei Suchaktionen wurden von Krügel bisher nur seine Jacke, die noch in der Garderobe des Tanzcenters hing, und seine Brille unweit des Eingangs gefunden. Ein Verbrechen kann laut Polizei nicht gänzlich ausgeschlossen werden. Nun hofft die Polizei, nach der Schneeschmelze neue Anhaltspunkte zu finden.
 
 
  Heute waren schon 2 Besucher (48 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=