anton-kruegel-vermisst
  Gästebuch
 


Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

<- Zurück  1  2  3  4  5  6  7  8 ... 39Weiter -> 
Name:M.K.
Homepage:-
Zeit:31.07.2011 um 17:51 (UTC)
Nachricht:Nimmt man den Nachrichtenbeitrag des TV Oberfranken vom 25. März 2011, dann kann man vermuten, daß bei der Obduktion die Todesursache nicht festgestellt worden ist - oder diese wurde nicht mitgeteilt.

Wörtlich: "Warum der Oberpfälzer in das Waldstück gegangen war und die weiteren Umstände seines Todes bleiben unklar."
Zuvor heißt es: "Die Gerichtsmedizinische Untersuchung des Leichnams von Anton Krügel hat ergeben, daß es keine Hinweise für ein Verschulden Dritter an seinem Tod gibt."

Es ist unverständlich, warum das am 25. März bekanntgegeben wurde, wenn doch noch am 14. Mai ein rechtsmedizinisches Gutachten gefehlt hat. Gibt es mehrere Gutachten oder ist der Bericht der Gerichtsmedizin über die Ergebnisse der Leichenschau gemeint?
Allerdings nahm dann am 30. März die Redaktion von Aktenzeichen xy den Beitrag aus ihrer Sondersendung, wohl kaum ohne Rücksprache mit den Ermittlungsbehörden. Den hätte man aber zeigen können.
Es geht bei diesem Fall auch um die Umstände von Antons Verschwinden, die den bisherigen Meldungen zufolge so unklar sind wie die Todesumstände - "keine Hinweise für" bedeutet nicht "es kann ausgeschlossen werden" - und die Todesursache. Wurde eigentlich der Fernsprecher ("Händi") gefunden?

Name:DasNeueWissen
E-Mail:http://dasneuewissen.de.tl/
Homepage:-
Zeit:29.07.2011 um 09:02 (UTC)
Nachricht:Ich weiß nicht ob ihr über den Link unten auf meine HP kommt deshalb hier nochmal mein Link.
http://dasneuewissen.de.tl/

User: dasneuewissen
dasneuewissen
Offline
Zeit:29.07.2011 um 08:54 (UTC)
Nachricht:Ja da stimme ich dir eigentlich zu schaut mal auf meine Website kommen aber noch viele sachen dazu. Bin noch im Aufbau der Seite

Name:Rosa
Homepage:-
Zeit:29.07.2011 um 08:03 (UTC)
Nachricht:Ich glaube wir leben in keinem Rechtsstaat mehr, es ist ein Polizeistaat, in dem die machen können was die wollen. Wären Antons Eltern reich wäre die Sache viel schneller gelaufen. Hier ist so sind ja nur ein paar arme Menschen, da ist doch alles egal.

Name:-
Homepage:-
Zeit:26.07.2011 um 18:11 (UTC)
Nachricht:Ist doch ein Schweinpak, Polizei und Staatsanwaltschaft die Familie Krügel weiterhin in Ungewissheit zu lassen, aber wahrscheilich haben die alle Dreck am Stecken!

Name:sabrina
Homepage:-
Zeit:22.07.2011 um 13:56 (UTC)
Nachricht:Okay erledigt und meine Freunde teilen es auch

User: anton-kruegel-vermisst
anton-kruegel-vermisst
Offline
Zeit:22.07.2011 um 09:07 (UTC)
Nachricht:Sehr gut und dickes Danke unser OK hast du.

Name:sabrina
E-Mail:kia222Qgmx.de
Homepage:-
Zeit:22.07.2011 um 08:35 (UTC)
Nachricht:Hallo habe den eintrag vom 19.07.2011 gerade gesehen schau hier öffter rein um zu wissen was nun ist. Finde es auch merkwürdig das man nix sagt nicht mal der Familie. Helfe mal ein wenig mit und veröffentliche diese Homepage auf mein Facebook wenn das Okay ist damit dies jeder sehen kann und die Öffentlichkeit es nicht vergisst das es ja noch keine ifos gibt.

User: anton-kruegel-vermisst
anton-kruegel-vermisst
Offline
Zeit:30.06.2011 um 13:47 (UTC)
Nachricht:Vielen Dank für den Hinweis habe es auf die Seite NEuste Informtionen komplett mnit eingefügt. Nochmals danke dafür M.K.

Name:M. K.
Homepage:-
Zeit:30.06.2011 um 12:29 (UTC)
Nachricht:Hier ist eine Meldung vom 14.05.2011, eine danach folgende ist mir nicht bekannt.

"TROCKAU - Auch knapp zwei Monate nach dem Fund der Leiche von Anton Krügel ist der Fall nicht abgeschlossen: „Es fehlt ein rechtsmedizinisches Gutachten“, sagt Leitender Oberstaatsanwalt Thomas Janowsky. Näher will er sich nicht äußern. Er bestätigt aber, dass die Polizei noch vor dem Fund der Leiche wegen eines Tötungsdeliktes ermittelt hatte. Auffallend ist zudem, dass es mindestens drei ähnliche Fälle gibt..."

http://www.nordbayern.de/region/pegnitz/trotz-leichenfund-bei-trockau-fall-noch-offen-1.1229404

 
  Heute waren schon 1 Besucher (16 Hits) hier!  
 
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=